Möchten Sie Tante Inge kennenlernen?

Nein, das wollen Sie nicht – denn die ist zu alt. Sie wäre heute 120, deshalb kann ich nur über sie erzählen. Sie war eine sehr kluge Frau, die mir, als ich 40 Jahre alt war, anriet, schon ein bisschen Älterwerden zu üben. Das war gut gedacht und gut gemeint, aber ich habe es dennoch nicht gemacht. Eigentlich schade.

Tante Inge erscheint im Vorwort von meinem neuen Buch, das in Kürze hier und im Buchhandel verkauft wird – schon mal als Weihnachtsgeschenk vormerken. Der Titel ist „Dafür, dass wir schon so ALT sind, sind wir noch ganz schön JUNG“.

Viel Spaß beim Nachdenken!

Tante Inge

Kommentare (Facebook)